reh 007 w detail

Motorsägenschulung



 

  • Allgemeines

Das Natur und Jagd – Ausbildungszentrum Spessart-Odenwald bietet verschiedene Lehrgänge für Arbeiten mit der Motorsäge an. Unsere angebotenen Motorsägenkurse basieren grundsätzlich auf den Mindeststandards der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV – www.dguv.de), welche in der Vorschrift: GUV-I 8624 „Ausbildung – Arbeiten mit der Motorsäge“ näher beschrieben sind.
Wir sind vom KWF (Kuratorium für Waldarbeit und Forsttechnik e.V.) ausgezeichnet mit dem Gütesiegel für Motorsägenkursanbieter. Unsere Motorsägenkurse können auch über die vom KWF betriebene Internetseite (
kwf.motorsaegenkurs.de) direkt eingesehen und gebucht werden.

Speziell für sogenannte „Brennholzselbstwerber-Lehrgänge“ bieten wir unter dem KWF-Standard deutschlandweit anerkannte Kurse an.

Alle Motorsägenschulungen werden vom Forsttechniker Hubert Astraschewsky geleitet. Mit seiner über zwanzigjährigen Berufserfahrung im Umgang mit der Motorsäge und als Schulungsleiter bringt er seine ganze Erfahrung in die Lehrgänge ein. Bei allen Lehrgängen wird mit einer zünftigen Brotzeit auch für Ihr leibliches Wohl gesorgt.


  • Lehrgangsangebote

Unsere Motorsägenkurse werden mit ihren Inhalten speziell auf die jeweiligen Bedürfnisse der einzelnen Zielgruppen ausgerichtet. Folgende Standardkurse sind im Angebot:

1. Brennholzselbstwerber-Lehrgang nach den Mindeststandards der Bayerischen Forstverwaltung – „Motorsäge und Waldarbeit“ (2-tägig) - GUV-I 8624, Module 1 und 2 - ergänzt mit Grundkenntnissen aus der Fäll- und Entastungstechnik.

2. „Motorsägengrundkurs“ nach den Mindeststandards des KWF (2-tägig) - GUV-I 8624, Module 1 und 2 – für Privatwaldbesitzer, Selbstwerber und andere Nutzer, die Grundkenntnisse für Motorsägenarbeit benötigen – deutschlandweite Anerkennung.

3. Speziell für Jäger – „Werbung und Verarbeitung von Hochsitzstangen sowie praxisgerechter Hochsitzbau“ (mindestens 2 Stunden) – VSG Jagd. Der Kurs ist mit einem Brennholzselbstwerber-Lehrgang kombiniert (siehe unter Pkt. 1, 2).

4. Schulungen für Feuerwehren, Bauhofmitarbeiter oder Garten- und Landschaftspfleger – auf Anfrage.


5. Verschiedene Aufbaukurse - wie Modul 3 „Fällen und Entasten von Bäumen“ nach GUV-I 8624 – bzw. nach KWF: „Fällen von Schwachholz“ oder „Fällen von mittelstarkem und starkem Holz“ auf Anfrage.


  • Aktuelle Kurse und Termine

Ausführliche Informationen über geplante Kurse, Inhalte und Termine entnehmen Sie bitte den Unterlagen zum Download unter der Rubrik „Kundeninformationen“. Infos über geplante Lehrgänge erhalten Sie auch unter der Rubrik „Termine“.

  • Anmeldung zu den Kursen

Ein Anmeldeformular sowie eine Haftungserklärung stehen unter der Rubrik „Kundeninformationen“ unter „Unterlagen zum Download“ zu den Kursen bereit. Beide Formulare bitte entsprechend ausfüllen, ausdrucken und unterschrieben per Fax oder Post an uns zurück.

Wichtig: Vergessen Sie nicht die jeweilige Kursnummer einzutragen.

Weitere Fragen beantworten wir Ihnen gerne persönlich. Hierzu senden Sie uns bitte eine E-Mail unter „Kontakt“ in der Rubrik „Kundeninformationen“ oder wenden sich direkt telefonisch an uns.

 

 

 

 

 

rotwild_014_w.jpg

Unser Flyer

Auszeichnungen







 









Besucher

Heute 7

Gestern 20

Woche 158

Monat 490

Insgesamt 46202

Infos für Kurs-Teilnehmer



rotwild 010 000 o rotwild 001 000 o